Archive for Oktober 2008

Neue Socken fertig!

21. Oktober, 2008

Ich habe mal wieder bei den „Monatssocken“ im Hobbyschneiderinnen-Forum mitgemacht. D.h. es wird im Forum pro Monat ein bestimmtes Sockenmuster ausgesucht, dass dann von den Teilnehmern gestrickt wird. Dieses Mal war es eines, das mir gut gefallen hat, und wofür ich endlich das graue Sockenwollknäul aus irgendeinem Angebotspaket benutzten konnte.

Bitte schön, meine Paraphernalia-Socken:

Paraphernalia Socken

Hier der Link zur Anleitung in Ravelry

Die Spitze habe ich brav nach Anleitung gemacht. Für meinen Geschmack (oder meine Füße 🙂 ) hätte die ein paar Reihen früher anfangen können. Ich hätte natürlich die Socken wieder auftrennen können, aber damit dann das Muster stimmt, hätte ich ja bis zur Ferse trennen müssen, und die dann etwas später anfangen, damit der Fuß insgesamt kürzer wird. Und sooo doll hat es mich dann mit der Spitze auch nicht gestört, als dass ich die halbe Socke nochmal stricken wollte 😉

Mein Wintergarden-Pulli wächst auch langsam aber sicher. Der zweite Rapport ist schon fertig. Das Stricken dauert da einfach etwas länger, weil ich für das Muster wirklich in jeder Reihe in die Strickschrift schauen muss und das hält doch etwas auf. Ich musste noch Wolle nachkaufen. Mal sehen, ob und wie arg der Unterschied zwischen den verschiedenen hellblauen Tönen dann auffällt. Denn leider gab es die gleiche Partienummer nicht mehr. Ich hoffe ja, dass mir das eine, was ich habe, für Vorder- und Rückenteil reicht, und dann können die Ärmel schon etwas anders aussehen.

Advertisements

Fortschritt

4. Oktober, 2008

Pulli

Langsam aber stetig wächst mein „Wintergarden“ -Pulli. Der erste Rapport der großen Blüte ist geschafft. Folgen ja nur noch drei bis zum Halsausschnitt…

Zum Entspannen stricke ich nebenher noch Mojosocken für die Kinder aus Zebrawolle. (die Zebrafärbung aus der ersten Opal-Regenwald-Serie). Das schöne an Kinderfüßen ist ja, dass sie noch (relativ) klein sind, und man daher mit Socken doch etwas schneller fertig ist. Das blöde ist, dass sie ständig größer werden und ich deshalb immer wieder neu schauen muss mit wieviel Maschen ich stricken muss, und wie lang die Socken werden sollen.

Anleitung verfügbar!

4. Oktober, 2008

Handschuh 

Nachdem auf Ravelry ja schon mehrere nachgefragt haben, ob ich denn nicht zu den „Musica“-Handschuhen die Anleitung veröffentlichen würde, habe ich es nun endlich geschafft, meine Zeichnung auf Millimeterpapier in den Computer zu übertragen und eine (hoffentlich) ordentliche Anleitung dazu zu schreiben.

Hier ist sie in deutsch und auch auf englisch zu finden. Viel Spaß beim Nacharbeiten!