Archive for Juli 2008

Produktives Wochenende

13. Juli, 2008

Ich wollte schon anfang der nun vergangenen Woche vom Nähtreffen in Fürth berichten. Allerdings musste ich mir erstmal ein neues Modem besorgen. Das alte hat wohl ein Gewitter nicht vertragen. Jedenfalls ging es ständig von alleine aus, und damit auch die Internetverbindung flöten, wenn überhaupt eine zustande gekommen ist. Aber nun habe ich ein schönes neues Modem und kann wieder problemlos online gehen.

Samstag vor einer Woche (also am 5.7.) war mal wieder Nähtreffen in Franken, genauer gesagt in Fürth. Diesmal wurde ich doch öfter erstaunt auf das angesprochen, was ich unter der Maschine hatte. Schließlich sah der gelbe Blümchenstoff eindeutig nach Mädchenkleidung aus, und sonst mache ich ja nur was für meine Jungs. Aber diesmal habe ich meine Nichte benäht. Sie soll für den Sommer das Titelmodel der Ottobre 3/08 bekommen. Aber nicht in farblosem Schwarz-Weiß sondern in Gelb. Und die passende Hose zu der Tunika auch noch dazu. Den Vormittag war ich mit dem Zuschneiden und dem Nähen der Bindebänder beschäftigt. Aber, gestärkt mit leckerm Essen, habe ich bis zum Ende des Treffens die Tunika fertig bekommen und mit der Hose noch anfangen können. Und weil ich gerade so in Schwung war, habe ich die daheim noch fertig genäht. So konnte ich dann am Sonntag meiner Nichte ihre neues Outfit präsentieren. Und ihr hat es gefallen, sie hat es gleich angezogen und ist den Rest des Tages damit rumgesprungen.

Tunikakombi-2
Die Tunika von vorne

Tunikakombi-3

von hinten

Tunikakombi-1

und die Hose dazu.

Die Woche über war ich auch noch fleißig. Mein Großer brauchte für seine Theatergruppe noch ein Kostüm. Dazu habe ich ihm ein Hemd aus Glitzerstoff genäht. Blöderweise habe ich nicht bedacht, dass das Kind ja schon wieder gewachsen ist, und habe das Hemd in der „alten“ Größe zu geschnitten. Eine Nummer größer wäre schon besser gewesen, dann säße es etwas lässiger. Aber von der Länge her geht es zum Glück noch. Und jetzt habe ich eine kurze Hose für meinen Kleinen in Arbeit.