Posts Tagged ‘Tuch Irtfa’a’

Das Tuch ist fertig!

26. Dezember, 2010

Noch vor Weihnachten habe ich es geschafft: Das Tuch ist endlich fertig!
Tuch

Ausgeführt habe ich es noch nicht, momentan ist eher das Wetter gleich einen dicken Wollpulli anzuziehen.

Nachdem ich das Tuch fertig hatte, war ich doch glatt etwas nervös: Kein neues Strickprojekt in Planung! Ich habe mich mittlerweile zwar schon für einen neuen Pulli entschieden, muss aber noch bis Januar warten, bis ich mir wieder neue Wolle kaufen kann. Für ein Knäuel Sockenwolle hat das Geld noch gereicht ;-), ich wollte eh gerne mal das ein oder andere Knäuel der neueren Hundertwasser-Sockenwolle von Opal ausprobieren. Meine Wahl fiel auf  „Garten ohne Grund“. Das ist nicht zu wild und die Farben gefallen mir. Bilder gibt es dann von den fertigen Socken.

Advertisements

Tuch

4. November, 2010

Auch wenn es die ein oder andere Strickpause gab, mittlerweile ist doch langsam ein Ende bei dem Tuch „Irtfa’a“ abzusehen. Mittlerweile bin ich bei der Abschlussbordüre angelangt. Ein paar Zacken habe ich schon, fehlen nur noch etwa 100 🙂

Tuch



Neues Tuch in Arbeit

31. Januar, 2010

Als ich im Herbst 2008 zum ersten Mal seit längerem mal wieder im Theater war, kam es dort ziemlich kühl von der Bühne in Richtung meines Platzes in der 4. Reihe. Ich beschloss darauf hin, ein hübsches Tuch zu stricken, das mich in Zukunft bei weiteren Theaterbesuchen wärmen würde. Nach einigem Hin- und Herüberlegen habe ich mich für das Muster „Irtfa“ von Anne Henderson entschieden. Bei der Wollerey bestellte ich mir auch schönes Garn dafür (Peruseda, Babyalpacka mit Seide). Und dann wollte ich erstmal den Wintergaden-Pulli zu Ende stricken, bevor ich etwas neues anfing. Schließlich war es im Theater mittlerweile auch nicht mehr so kalt, sondern gemütlich warm. Da war nur bei der einen Vorstellung wohl etwas mit der Heizung nicht ganz so gelaufen, wie gedacht. Das Tuch stricke ich nun trotzdem, ein Verwendungszweck wird sich schon ergeben.

DSCN1084