Stricktreffen

Bei Ravelry treibt sich nicht nur die halbe Welt rum, sondern auch ein paar aus meiner Nähe. Und wir haben uns heute mal in einem Café in der Stadt getroffen. Eine zwar kleine, aber ganz nette Runde. Ich hoffe doch mal, dass das nächste Mal mehr kommen können. Ich finde es immer wieder spannend neue Leute kennenzulernen mit denen man erstmal nichts gemeinsam hat, als ein Hobby.

Mein Sommerjäckchen ist mittlerweile angestrickt. Die Maschenprobe hat nicht so ganz hingehauen, deshalb stricke ich mit Nadeln eine halbe Nummer größer. So passt es auf jeden Fall in der Breite und der Rest geht eh hauptsächlich nach Zentimeter.

Ich durfte mich zwischendurch auch als Teststrickerin betätigen. Ein hübsches Sockenmuster habe ich nadeln dürfen, aber Bilder davon darf ich noch nicht posten. So kann ich erstmal in Ruhe die zweite Socke dazu stricken und Ende Juli müsste ich die Bilder zeigen dürfen.

Eigentlich wollte ich gestern ja einen Nähtag einlegen. Aber ich bin nur zum Zuschneiden gekommen. Und zwei kleine Dinge habe ich noch repariert. Ich habe mich zu mehr irgendwie zu zermatscht gefühlt. Was entweder an der kurzen Nacht oder dem Beerenwein am Abend vorher gelegen haben mag.

Advertisements

Schlagwörter: ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: