Nähen und stricken

Gestern war wieder einmal das Franken-Nähtreffen in Fürth. Dort habe ich meine Hose fertig genäht:

Streifenhose

 Den Schnitt habe ich mit Hilfe der Schnittmustersoftware dress Shop erstellt. Ein bisschen musste ich schon noch nachkorrigieren, z.b. bei der Hüftrundung am Vorderteil und auch bei der Hosenlänge (scheinbar tragen Amerikaner Hosen einfach kürzer). Ansonsten bin ich ganz zufrieden mit der Passform, was bei mir bei Hosen nicht selbstverständlich ist.

Blöderweise habe ich das Steifenmuster beim Zuschneiden nicht weiter beachtet, so dass nun die doch etwas auffälligen türkisen Streifen nicht auf beiden Beinen an der selben Stelle sind. Nun ja, aus Fehlern lernt man, oder? 😉

 

Nachdem mein Raglanpulli nun fertig ist, stricke ich auch wieder mehr an der Print O’the Wave Stole. Mittlerweile bin ich bei der Borte drumrum. Das zieht sich ganz schön, aber jetzt habe ich nur noch die zweite Längsseite vor mir und dann ist sie fertig.

Tuch-3

 

Advertisements

Schlagwörter: ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: