Raglan

Nun ist er endlich fertig, mein erster Raglan von oben:

Raglan
 

War mit einigen Malen Aufribbeln verbunden: Erst war der Ausschnitt zu tief, dann zu weit. Dann hatte ich die Maschen für die Ärmel zu spät stillgelegt, so dass der Körper zu weit wurde. Also wieder ein Stück zurück.

Und dann war ja die Frage, wie sich das gemusterte Garn in  den kurzen Runden bei den Ärmeln ringelt. Ein Test ergab: ein Streifen läuft über gut 4 Runden. Das hat mir zum Rest des Pullis überhaupt nicht gefallen, deshalb habe ich dann die Ärmel mit zwei Knäul gestrickt, die an unterschiedlichen Stellen der Färbung angefangen haben. Ich habe abwechselnd nach je 1 bzw. je2 Runden die Knäuel gewechselt, und so passt das Ringelmuster viel besser zum Rest des Pullis. Einen Ärmel habe ich dann nochmal ein ordentliches Stück aufgetrennt, weil er mir zu schnell zu eng wurde, also neuer Versuch mit anderer Einteilung für die Abnahme.

Statt Bünchen habe ich eine Blende im Perlmuster gestrickt. Bei der am Halsausschnitt habe ich an den Stellen der Raglanschrägung in jeder zweiten Reihe abgenommen (entsprechend der Zunahme für die Schräge), damit die Blende auch schön anliegt.

Verwendet habe ich übrigens den Strickrechner von Strickeria . Und das Garn ist von Schöller & Stahl, heißt „Mandy Color“, ist ein Baumwolle-Polyacryl-Gemisch und strickt sich mit 6er Nadeln schnell und angenehm.

Advertisements

Schlagwörter:

Eine Antwort to “Raglan”

  1. ilknur Says:

    Hallo,

    ich finde diesen Pullover sehr schön, wir in der Türkei stricken Reglan nur von oben, anders kenne ich es gar nicht. LG ilknur

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: